Dienstag, 14. Februar 2017

Day 8 - Best soundtrack

Mit dem Thema an Tag 8 würde ich mal so behaupten, kenne ich mich ganz gut aus. Es geht um den besten Soundtrack und ihr wisst, wie sehr ich Musik in Videospielen liebe. Wenn ich Musik höre, dann besteht mindestens ein drittel meiner Auswahl aus Videospielsoundtracks. Nun aber den besten auszuwählen, bei dieser Vielfalt an Möglichkeiten ist wirklich schwer. Dennoch habe ich mich für den Soundtrack von Bravely Default, ein JRPG für den 3DS entschieden. Die vier Kristalle der Elemente verlieren ihre Macht und ein riesiger Abgrund tut sich auf, der das Dorf Norende mit sich reißt. Tiz, ein Schäfer wurde als einziger von der Katastrophe verschont und zu seiner Genesung ins benachbarte Caldisla gebracht. Zusammen mit Agnés, Ringabel und Edea macht er sich auf die Reise, die vier Kristalle zu reinigen und ihnen zu ihrer ursprünglichen Macht zu verhelfen. Versteht mich nicht falsch, der komplette Soundtrack ist wundervoll, aber ein Lied hat es mir besonders angetan. Als im Spiel auf der Anhöhe von Norende das Lied "Beneath the hollow moon" erklang, hatte ich tatsächlich eine Träne im Auge. Einfach magisch dieses Lied. Wunderschön.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt mir gerne eure Gedanken, Meinungen und Eindrücke mit! Ich freue mich darüber!