Freitag, 19. Januar 2018

Zwischenbericht Nr. 29

Es besteht die Möglichkeit, dass ich bis zum nächsten Montag verrückt werde, also noch bekloppter, als mein von PTBS und Depressionen gebeuteltes Hirn sowieso schon ist. Am Dienstag hatte ich mein erstes Gespräch für die Bestrahlungstherapie und es lief ganz gut. Habe mich dumm und dämlich gefragt, bis alle meine Sorgen ausgeräumt waren. Eine Nebenwirkung von der Bestrahlung ist Müdigkeit und Lustlosigkeit, welche Depressionen auslösen können. Na, Glückwunsch. Ich sehe mich schon dahin vegetieren, obwohl ich fünf Tage die Woche mich zur Bestrahlung schleppen muss. Aber das ist gar nicht die Botschaft, die mich bis Montag schlaflos machen wird. Am Mittwoch hatte ich einen Termin zur Kontrolle, da ich in der Nähe der OP-Narbe etwas Hartes getastet habe. Normalerweise ist sowas Narbengewebe und bildet sich zurück. Bei mir ist es allerdings nur bedingt kleiner geworden und so besteht der Verdacht, dass der Krebs wieder zurück gekommen ist. Es wurde eine Biopsie gemacht. Leider liegen die Ergebnisse erst Montag vor. Montag habe ich auch einen CT-Termin, der nicht mehr stattfindet bzw. verschoben wird, sollte das Ergebnis schlimm ausfallen. Sollte es ein Karzinom sein, so fällt die Bestrahlung erst einmal aus. Jeder Schmerz, der aus der Narbengegend kommt, wird paranoid von mir wahrgenommen - ist ja auch kein Wunder, schließlich wurde dort reingestochen. Ich mache mir solche Sorgen, dass ich gar nicht weiß, wo mir der Kopf steht. Kaum Schlaf, aber wenigstens können mich Bücher und Videospiele etwas ablenken. Wo wir gerade dabei sind - im Jahresrückblick 2017 sind nun alle Spiele-Reviews verlinkt. Ich halte euch auf den Laufenden - bis dahin gehabt euch wohl!

Donnerstag, 18. Januar 2018

Game Review: Far from Noise

Genre: Adventure
Publisher: George Batchelor
Developer: George Batchelor
USK: keine Angabe
Release: 14. November 2017
Spielzeit: 1 - 2 Stunden

Walking Simulatoren können durchaus gut sein, wenn sie eine ansprechende Geschichte erzählen. Doch wie sieht es aus, wenn das essentielle an einem Walking Simulator fehlt, nämlich das Walking? In Far from Noise bewegen wir uns nicht von der Stelle. Wäre auch äußerst ungut, denn wir hängen mit unserem Auto auf einer Klippe fest und drohen hinunter zu stürzen…

Mittwoch, 17. Januar 2018

Game Review: Super Mario Odyssey

Genre: Jump&Run
Publisher: Nintendo
Developer: Nintendo
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Release: 27. Oktober 2017
Spielzeit: 20 - 70 Stunden

Vergleichbar wie bei Witcher 3 habe ich mich mit der Rezension zu Super Mario Odyssey sehr schwer getan, weil ich fürchtete dem grandiosen Spiel nicht gerecht zu werden. Immer wieder in der Ära der Videogames blitzen Spiele auf, die sich anmaßen an Super Mario 64 heranzukommen. Einige waren qualitativ wirklich nicht schlecht, wie zum Beispiel Super Mario Sunshine, aber an das Original Super Mario 64 kam halt nichts heran. Nun erschien Super Mario Odyssey und was soll ich sagen - eventuell übertrifft es sogar den Klassiker…

Dienstag, 16. Januar 2018

Game Review: Super Bomberman R

Genre: Action
Publisher: Konami
Developer: Konami
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Release: 03. März 2017
Spielzeit: 3 - 4 Stunden

Bomberman geht immer, oder? Da freut man sich doch erst recht, dass Bomberman jetzt auch auf der Switch angekommen ist! Während die Bomberman Bros. alle Fünfe gerade sein lassen, erweckt Imperator Buggler die niederträchtigen Bomber zum Leben um diese als Schutzmechanismen einzusetzen. Als neuer Herrscher über das Universum nimmt der einfach mal alle Planeten in Beschlag. Wenn man ihn als Herrscher nicht akzeptiert, bleibt einen nur der Kampf...

Montag, 15. Januar 2018

Goodbye MiiVerse

Das MiiVerse ist tot. Am 08. November 2017 wurde das Social Network von Nintendo eingestellt. Hat es sich nicht mehr gelohnt, ich vermag mir daraus kein Urteil zu bilden. Dennoch finde ich es furchtbar schade, dass so eine tolle Funktion eingestellt worden ist. Zu jedem Spiel gab es eine Community in der man sich meist recht vernünftig über die große Leidenschaft - das Gaming - unterhalten konnte. Natürlich waren auch vor allem in der Animal Crossing Community oft Betteleien an der Tagesordnung, wenn meist Kinder nach Sternies oder Möbelstücken fragten. Aber im Großem und Ganzem war dank der strengen Moderatoren das MiiVerse eben auch für Kinder sicher - keine Adresse, keine allzu persönlichen Angaben. Ich habe mich jedenfalls immer sicher gefühlt. Zwar hat es mich genervt, dass man zu einigen Spielen keine Screenshots hochladen konnte, aber das war ja nur eine Kleinigkeit. Wenn ich Screenshots für meine Rezensionen brauchte, pausierte ich mein Spiel, lud es ins MiiVerse und konnte es dann nachher am Computer herunterladen. Diese Bequemlichkeit muss nun durch die SD-Karte ersetzt werden. Irgendwie schade. Auch das Austauschen, die Flaschenpost in Wind Waker und sich gegenseitig helfen, werde ich vermissen. Auf der Switch gibt es nichts dergleichen - irgendwelche Channels mit Mitteilungen unter die man cool und uncool anklicken kann. Eher nicht cool. Wie steht es bei euch? Habt ihr das MiiVerse benutzt? Trauert ihr genauso wie ich ein bisschen? War auf jeden Fall eine schöne Zeit. Goodbye MiiVerse!

Sonntag, 14. Januar 2018

Game Review: Mittelerde - Schatten des Krieges

Genre: Action-Adventure
Publisher: Warner Bros.
Developer: Monolith Productions
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Release: 10. Oktober 2017
Spielzeit: 20 - 30 Stunden

Wieder auf nach Mittelerde mit unserem Grabwandler Talion - oft wurde die Redewendung ausgesprochen, dass Tolkien sich im Grabe umgedreht hätte, würde er dieses Werk der Spielkunst erblicken. Da ich weder Tolkien persönlich gekannt habe, zu meinem Leidwesen, möchte ich mir darüber allerdings kein Urteil erlauben und lasse euch einfach an meiner bescheidenen Meinung teilhaben.

Samstag, 13. Januar 2018

Game Review: Hey! Pikmin

Genre: Puzzle - Jump&Run
Publisher: Nintendo
Developer: Nintendo
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Release: 28. Juli 2017
Spielzeit: 15 - 20 Stunden

Pikmin - die kleinen, süßen Wesen, die Captain Olimar und seinen Freunden in mittlerweile drei Teilen der Hauptreihe wieder auf die Beine helfen. Nun gibt es die niedlichen Wesen auch zum Mitnehmen auf dem 3DS, zwar nicht mehr als Echtzeit-Strategie-Spiel, aber dafür als liebevollen Puzzle/Jump&Run Mix. Bevor wir einen solchen Stilbruch verteufeln, schauen wir uns das neue Pikmin-Spinoff doch einfach mal an…

Freitag, 12. Januar 2018

Game Review: TumbleSeed

Genre: Action
Publisher: aeiowu
Developer: Team TumbleSeed
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Release: 02. Mai 2017
Spielzeit: 1 - 8 Stunden

Ein Roguelike, in dem man einen kleinen Samen spielt, der sich aufmacht um einen Berg zu besteigen. Hört sich doch verdammt niedlich an - ist es aber nicht. TumbleSeed ist bockschwer und ich benötigte eine hohe zweistellige Zahl an Anläufen um den Berg dann doch zu bezwingen.

Donnerstag, 11. Januar 2018

Game Review: Night in the Woods

Genre: Adventure
Publisher: Bombsfall
Developer: Infinite Ammo
USK: keine Angabe
Release: 21. Februar 2017
Spielzeit: 10 -12 Stunden

Mae Borowski könnte es so einfach haben, doch sie entscheidet sich dafür ihr Studium am College abzubrechen und in ihre Heimatstadt Possum Springs zurückzukehren. Nicht nur, dass ihre Eltern vergessen sie vom Bahnhof abzuholen, sie merkt schnell, dass die Dinge in der Stadt nicht so sind, wie sie es zu sein scheinen…

Mittwoch, 10. Januar 2018

Game Review: Yooka-Laylee

Genre: Jump&Run
Publisher: Team17 Digital Ltd
Developer: Playtonic
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Release: 11. April 2017
Spielzeit: 10 - 18 Stunden

Persönlich bin ich ja eher mit dem Drachen Spyro aufgewachsen, anstatt mit Banjo und seinem Freund Kazooie, dennoch bin ich ein großer Fan der 3D-Jump&Runs und fröne meiner Sammelwut unglaublich gerne in dieser Art von Spielen. Da schauen wir uns doch Playtonic's Yooka-Laylee an, welches von ehemaligen Rare-Arbeitern über Kickstarter finanziert wurde. 

Dienstag, 9. Januar 2018

Game Review: Observer

Genre: Horror
Publisher: Aspyr
Developer: Bloober Team SA
USK: keine Angabe
Release: 15. August 2017
Spielzeit: 7 - 9 Stunden

So richtig weiß ich gar nicht, wie ich es sagen soll. Ich liebte Layers of Fear und es tut mir in der Seele weh, wenn ein Indiespiel mir nicht so gut gefällt. Gerade im Indiebereich steckt so viel Herzblut in den Projekten und ich möchte dies auch würdigen, aber leider hat mir Observer nicht so gut wie erwartet gefallen. Aber ich habe nicht nur Negatives zu berichten, ansonsten würde ich auch keine Rezension schreiben. Also hier ein paar Worte zu Observer…

Montag, 8. Januar 2018

Game Review: Slayaway Camp - The Butcher's Cut

Genre: Puzzle
Publisher: Digerati
Developer: Blue Wizard
USK: Freigegeben ab 18 Jahren
Release: 24. Oktober 2017
Spielzeit: 3 - 5 Stunden

Cubetonia - ein Land in dem alles aussieht, wie aus dem Spielehit Minecraft soll, nun für ein Schlachtfest sondergleichen herhalten. Im Jahre 1984 beschließt das Opfer von Mobbing in einem Camp, genau ein Jahr nach diesen Taten in diesem Camp, blutige Rache zu nehmen. Alles ist aufgemacht als Puzzle-Game, in dem man die Charaktere nach bestimmten Voraussetzungen töten muss…

Sonntag, 7. Januar 2018

Game Review: AER

Genre: Adventure
Publisher: Daedalic Entertainment
Developer: Forgotten Keys
USK: Freigegeben ab 0 Jahren
Release: 25. Oktober 2017
Spielzeit: 5 - 6 Stunden

Was habe ich mich auf AER gefreut, seit ich die ersten Bilder bzw. Screenshots dazu gesehen habe. Endlich wieder ein entspannendes Spiel zum herunterkommen, welches mir eine grandiose Geschichte offenbaren will. Naja, so ganz war es das dann nicht, aber lest selbst…

Samstag, 6. Januar 2018

Game Review: Golf Story

Genre: Simulation, RPG
Publisher: Sidebar Games
Developer: Sidebar Games
USK: Freigegeben ab 0 Jahren
Release: 28. September 2017
Spielzeit: 15 - 17 Stunden

Golf und dann noch als Simulator für die Switch - ich bin ehrlich, ich dachte nicht, dass mich jenes einmal reizen würde. So wurde ich dank Golf Story eines Besseren belehrt. Wir spielen einen jungen Mann, der schon damals mit seinem Vater gerne Golf gespielt hat. Doch diese goldenen Zeiten scheinen vorbei zu sein, oder?

Freitag, 5. Januar 2018

Game Review: Puyo Puyo Tetris

Genre: Puzzle
Publisher: Deep Silver/Sega
Developer: Sonic Team
USK: Freigegeben ab 0 Jahren
Release: 28. April 2017
Spielzeit: 8 - 10 Stunden

Tetris ist der Klassiker schlechthin - egal ob Gamer oder nicht, Tetris hatte schon gefühlt jeder mal in den Händen. Mit Puyo Puyo sieht es da etwas anders aus, denn diese Spielserie ist nicht so bekannt bei uns in Europa. Nun vermischen sich die beiden Spiele und werden zu einem Game, aber kann dies funktionieren?

Donnerstag, 4. Januar 2018

Game Review: The End is Nigh

Genre: Jump&Run
Publisher: Edmund McMillen
Developer: Edmund McMillen
USK: keine Angabe
Release: 12. Juli 2017
Spielzeit: 10 Stunden

Twitch-Streamer sind mittlerweile nicht mehr wegzudenken aus dem Gaming-Bereich, doch wie sieht es in den Spielen direkt aus? Das erleben wir im Spiel The End is Nigh, in dem wir den Streamer Ash spielen, der leider während seines Streams eine Apokalypse verschläft und von nun an in einer Zwischenwelt bzw. der neuen und nennen wir sie baufälligen Welt festhängt…

Mittwoch, 3. Januar 2018

Game Review: Rime

Genre: Action-Adventure
Publisher: Greybox
Developer: Tequila Works
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Release: 26. Mai 2017
Spielzeit: 4 - 5 Stunden

Namenlos und ohne ein weiteres Wort werden wir als unbekannter Junge auf eine Insel losgelassen. Wir wachen am Strand auf und wissen weder warum wir hier sind, noch was unsere Aufgabe sein soll. Wie gut, dass die Insel so einladend hübsch ist und so machen wir uns ans Erkunden…

Dienstag, 2. Januar 2018

Game Review: KONA

Genre: Adventure
Publisher: Parabole
Developer: Parabole
USK: keine Angabe
Release: 17. März 2017
Spielzeit: 7 - 9 Stunden

Kona - ich wollte dich lieben, aber du ließest mich nicht. Wir sind Privatdetektiv Carl Faubert und sollen in einem kleinen Dörfchen in Kanada eine Serie von Vandalismus nachgehen. Bloß doof, dass unser Auftraggeber tot im Gemischtwarenladen liegt, als wir am beschaulichen Seeörtchen ankommt…

Montag, 1. Januar 2018

Game Review: Assassins Creed Origins

Genre: Action-Adventure
Publisher: Ubisoft
Developer: Ubisoft
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Release: 27. Oktober 2017
Spielzeit: 15 - 20 Stunden

Das neue bahnbrechende Assassins Creed Origins soll nicht nur den Anfang der Assassinen einläuten, sondern uns auch in alte Ägypten entführen. Die Ubisoft-Formel soll nicht nur aufgebrochen worden sein, sondern es soll ein komplett neues, verbessertes Spielererlebnis präsentiert werden. Da die Reihe immer weiter an Qualität verloren hatte, laut Spielern, ist dies ja wohl wünschenswert…